Das Hilft

Aufgrund des Corona Virus wurde bundesweiter Notstand verhängt, Schulen wurden geschlossen und Freizeitangebote wurden auf ein Minimum beschränkt. Dadurch entstehen neue Situationen mit denen Umgegangen werden muss. In allen Orten wohnen engagierte Personen, welche durch Schulausfall oder Arbeitsausfall Zeit und Ressourcen zur Verfügung haben, um etwas zur Bewältigung dieser Situation beizutragen.
In den Inseraten findest du jeweils, was die Personen beitragen möchten und wie du sie erreichen kannst, um das Angebot zu nutzen.

Dein Inserat auf "das Hilft"

Hast du auch eine Idee und möchtest etwas zur Bewältigung des Notstandes beitragen?

Dann melde dich bei uns per Mail, Telefon oder Whatsapp:
Niggi: 077 420 23 46
Iris: 079 109 30 60
info@jasol.ch

Was wir wissen müssen:
> Dein Name
> Dein Angebot
. Was bietest du an
. Wo bietest du an
. Wann bietest du an
> Kontakt (wie kommen Anfragen zu dir)
a) Wir veröffentlichen deine Tel./Mail
b) Wir leiten Anfragen an dich weiter

Tipps für deine Sicherheit

Hier findest du grundsätzlich Tipps von "Hilf Jetzt" wie du als Helfer*in dich und diejenigen schützen kannst denen du helfen möchtest (Schutzmassnahmen). Ausserdem Hinweise zum Umgang mit Bargeld, wenn er sich nicht umgehen lässt (Zahlungsverkehr).

Das Hilft

Gemeinde Informationen

Die offiziellen Infoblätter aller Gemeinden aus dem Solothurnischen Leimental findest du unten auf dieser Seite!

Einkauf und Kinderbetreuung/-beschulung

Evita Weisskopf (18) aus Witterswil bietet den ganzen Tag in allen 5 Gemeinden an:

- Hilfe beim Einkauf für Senior*innen
- Kinderbetreuung
- Schulische Unterstützung (Primar/Oberstufe)

Kontakt: 079 353 10 58

Einkauf, Hundespaziergang und Kinderbetreuung

Mark Grunkemeyer (19) aus Hofstetten bietet den ganzen Tag in Hofstetten an:

- Hilfe beim Einkauf für Senior*innen
- Mit Hunden spazieren gehen
- Kinderbetreuung

Kontakt: 076 280 59 00

Einkauf, Hundespaziergang und Beschulung

Laura Künzli (15) aus Witterswil bietet morgens (nachmittags nach Absprache) in Witterswil, Bättwil und Flüh an:

-Hilfe beim Einkauf
-mit Hunden spazieren gehen
-Schulische Unterstützung bis zur 8. Klasse in allen Fächern ausser Französisch

Kontakt: 077 521 96 06 / laurarobin005@icloud.com

Hilfe aller Art - Evang.-Ref. Kirchgemeinde

Da wir unsere Ressourcen vorderhand nicht in Veranstaltungen investieren können sind wir gerne für Sie da. In der Form, die es im Moment braucht und die Ihnen dient.

Höchste Priorität hat für uns die Seelsorge: Wenn Ihnen die gegenwärtige Situation in irgendeiner Form zu schaffen macht und Sie oder andere Menschen in Ihrem Umfeld gesprächsweise oder tatkräftige praktische Unterstützung benötigen, dann lassen Sie es uns wissen!

Für Seelsorgerische Anliegen
Pfarrer Stefan Berg077 531 35 86

Für praktische Bedürfnisse oder Fragen
Sekretariat 061 731 38 86

Kinderbetreuung - ÖMTR Rodersdorf

Die Kinderbetreuung wird in Rodersdorf durch den Verein öffentlicher Mittagstisch koordiniert.

Wer zusätzlich zum Angebot der Schule am Mittag/ Nachmittag Betreuung braucht oder Kinderbetreuen kann, kann sich gerne melden.
Wir helfen bei der Vermittlung eines geeigneten Betreuungsplatzes.

nicole.studer-hasler@gmx.ch oder 079 258 00 57

Bättwil - Infos und Koordination

Sollten Sie selber von den Auswirkungen des Corona-Virus und der Präventionsmassnahmen betroffen sein und Hilfe beim Einkaufen, für Botengänge, für Kinder- oder Haustierbetreuung oder für Transporte benötigen, melden Sie sich bitte auf der Gemeindeverwaltung.
Tel: 061 735 96 96
Mail: verwaltung@baettwil.ch
Das ganze Flugblatt gibt's hier: [FLYER_BÄ.PDF]

Hofstetten-Flüh - Infos und Koordination

Die Gemeinde Hofstetten-Flüh bietet ihren Einwohner*innen Unterstützung um logistische Engpässe (Einkäufe und Fahrdienste) und die soziale Isolation für die Risikogruppe zu verhindern.

Tel: 061 735 9188
Mail: helfernetz@hofstetten-flueh.ch

Das ganze Flugblatt gibt's hier: [FLYER_HF.PDF]

Metzerlen-Mariastein - Infos und Koordination

Angehörige der Risikogruppe können Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs telephonisch bestellen. Die Gemeinde organisiert mit den beiden Mitarbeitern des Werkhofs den Transport der Bestellung gratis bis zur Haustüre [FLYER_MM.PDF s. 2]

Rodersdorf - Infos und Koordination

In Zusammenarbeit mit dem Dorfladen, Freiwilligen und der JASOL bietet die Gemeinde Rodersdorf einen Heimlieferservice für Güter des täglichen Bedarfs an.

Tel (09:30-11:00Uhr): 061 733 9064
Mail: kanzlei@rodersdorf.ch

Das ganze Flugblatt gibt's hier: [FLYER_RO.PDF]

Witterswil - Infos und Koordination

Gemeinderat und Gemeindeverwaltung bieten Vernetzungsmöglichkeiten , wo sich Hilfsbedürftige Menschen aus dem Dorf und Unterstützungswillige melden können.

Dorfladen Lieferdienst: 061 722 0464
Gemeindeverwaltung Tel (9-12h/14-16h): 061 725 1010
Facebook: Witterswiler*inne hälfe Witterswiler*inne "MIR HEBE ZÄMME !!!"

Das ganze Flugblatt gibt's hier: [FLYER_WW.PDF]

Tipps für Zuhause

Hier findest du Tipps wie damit umgegangen werden kann, dass wir momentan alle zuhause sind. Östreichische Psycholog*innen haben viel Gutes zusammengetragen, damit uns daheim die Decke nicht auf den Kopf fällt.

"Neue" 10 Schritrte ...

... vom Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz

Speziell auf die ausserordentliche Lage hat das NPG Schweiz eine angepasste Version der 10 Schritte für psychische Gesundheit herausgegeben. du findest sie HIER.

Tipps von Unicef

Hier findest du eine Sammlung von Links zu den Unicef Seiten mit Tipps und Hilfsmitteln zu verschiedenen Bereichen unseres Alltags die aktuell besondere Aufmerksamkeit verdienen!

(1) Strategien für Jugendliche zum Thema Achtsamkeit und psychische Gesundheit.

(2) Vermeidung von Spannungssituationen zuhause.

(3) Wie rede ich mit meinen Kindern über die aktuelle Situation.

(4) Wie kann der Arbeitsalltag im Homeoffice mit Kindern gut gemeistert werden.