Was'n Pump-Track?

Pump-TrackS sind in sich geschlossene, kompakte Rundkurse. Die Bahn hat kleine UND Steilwandkurven. Mobile Anlagen werden auf flachem Untergrund aufgebaut und können mit den Unterschiedlichsten, rollenden Sportgeräten befahren werden. So bieten sich Inlineskates, Scooters, Velos, Trotinets, Skateboards ebenso an wie Bikes, Laufvelos oder BMX.

Es braucht übrigens keine speziellen Vorkenntnisse um einen Pump-Track befahren zu können (also abgesehen davon, dass du dein Gerät in beherrschen solltest). Idem du dein Gerät durch gezielte Verlagerung des Schwerpunktes "pumpen" antreibst kannst du selber bestimmen, wie viel Geschwindigkeit du aufbaust!

Auf einem Pumptrack trainierst du Gleichgewicht, Koordination, Ausdauer und Kraft!

Pump-Track

Hilfst du uns?

Am Mittwoch 2. Mai von 1400h bis 2030h wird das Team der Scooternight und die JASOL den Pump-Track auf dem Mammut betreuen und die dazugehörigen Leihvelos verwalten. Da könnten wir gut noch Unterstützung brauchen.

Hättest du an dem Nachmittag Zeit und auch Lust den Pump-Track mit uns zu betreuen? Dann melde dich:

Ich hätte Lust und auch Zeit euch am Mittwoch 2. Mai 2018 (zwischen 14:00 und 20:30h) beim Betreuen des Pumptracks zu unterstützen und zwar:

1. September 18

Und schon zieht die nächste Ausgabe der Scooternight am Horizont auf!

Dieses Jahr wird der Jahreshöhepunkt für alle Scooterfahrerinnen und Scooterfahrer auf dem Mammut bereits zum vierten Mal stattfinden. Noch immer ist das Projektteam vom Mitwirkungstag 2015 am Start. Voller Elan bereiten sie für dich den Event vor und wir können sicher sein, dass sie sich auch für dieses Jahr wieder etwas besonders einfallen lassen.

Bei der 4. Durchführung der Scooternight wird es einen Mobilen Pumptrack geben, auf dem ihr neben der Bowl eure Runden drehen könnt. Du weisst nicht wie das genau geht? Kein Problem, komm an der Sportwoche (1. Woche im Mai) aufs Mammut und trainiere schon mal!